Menü

Trafostationen

Jetzt wird's bunt in Wolfenbüttel!

Trafo- und Übergabestationen werden zu Graffiti-Kunstwerken

Seit 2017 haben die Stadtwerke Wolfenbüttel es sich zum Ziel gemacht die grauen und tristen Trafo- und Übergabestationen in Wolfenbüttel bunt zu gestalten. Zusammen mit den Künstlern von ART-EFX aus Potsdam wollen wir die technischen Anlagen mehr ins Stadtbild integrieren. 

Jedes Jahr werden so vier bis sechs Trafostationen ausgewählt, für die dann bis ins Detail geplante Entwürfe entstehen. Pferdekoppeln, eine Theaterbühne und ein Fachwerkhaus mit Wassermühle sind nur einige der kreativen Kunstwerke, die auch vor wildem Graffiti schützen sollen. Lebendige Bildentwürfe sollen sich in die Umgebung einfügen und im Einklang mit der Natur für Freude bei Jung und Alt sorgen. Finanziert wird das Projekt von den Stadtwerken Wolfenbüttel.   

Um sich einen Überblick zu verschaffen, können Sie sich hier alle bisher gestalteten Trafostationen anschauen. 

Seite drucken