Menü

Netzanschluss Strom

Die Stadtwerke Wolfenbüttel sind gemäß § 18 Abs. 1 EnWG dazu verpflichtet, jedermann zu den Bedingungen der Niederspannungsanschlussverordnung (NAV) und den ergänzenden Bedingungen der Stadtwerke Wolfenbüttel zur NAV an das Niederspannungsnetz der Stadtwerke Wolfenbüttel anzuschließen und ihnen die Nutzung zu ermöglichen.

Hausanschlusskosten

Die Kosten setzen sich aus Hausanschlusskosten und dem Netzkostenbeitrag (auch Baukostenzuschuss genannt) zusammen. Die Tiefbauleistungen sind in den Preisen für die Hausanschlüsse bereits enthalten.

Hausanschlusskosten Strom
bis 60 kW, bis 20 m Länge920,00 Euro
bis 60 kW, Mehrlänge über 20 m20,50 Euro/m
die Preise verstehen sich zzgl. gesetzlicher MwSt.


Netzkostenbeitrag* (Baukostenzuschuss)
Wohngebäude und übrige Netzverbraucher (z. B. Gewerbebetriebe)
bis 30 kW (üblich: bis 3 WE**)frei
> 30 bis 60 kW (üblich: 4 bis 20 WE)1.176,00 Euro
> 60 bis 130 kW2.548,00 Euro
> 130 bis 250 kW4.900,00 Euro
die Preise verstehen sich zzgl. gesetzlicher MwSt.
  1. * gemäß § 11 NAV
    1. ** WE = Wohnungseinheiten

Bonus für Mehrspartenhausanschlüsse

Wenn Sie die Anschlüsse Strom, Gas und Wasser gemeinsam verlegen, erhalten Sie einen Bonus für die Ersparnis von Tiefbauarbeiten. 

Downloads rund um den Hausanschluss Strom


Hinweise zu Kapitel 11 (3) der Technischen Anschlussbedingungen – Auswahl von Schutzmaßnahmen

Wir weisen darauf hin, dass nach VDE-AR-N 4100 in neu zu errichtenden Gebäuden eine Erdungsanlage erforderlich ist. Grundsätzlich ist die Erdungsanlage gemäß DIN 18014 zu errichten. Abweichend hiervon können entsprechend DIN 18015-1:2020-5 Abschnitte 7 zudem Erdungsanlagen errichtet werden, die nicht nach DIN 18014 ausgeführt werden, sofern die abweichende Lösung – insbesondere im Hinblick auf Erdfühligkeit, Korrosionsbeständigkeit, thermische Beanspruchung und mechanische Festigkeit – gleichwertig sowie für die Erreichung der Schutzziele und Funktionen geeignet ist. Dies gilt im Netzgebiet der Stadtwerke Wolfenbüttel GmbH.

Seite drucken