Menü

Werden Sie Wasserdetektiv

Ein Rauschen in der Leitung? Ein Wasserzähler, der sich immer dreht? Wir belohnen Sie mit 50 Euro, wenn Sie Wasserverlusten
auf die Spur kommen.

Jedes Jahr liefern die Stadtwerke Wolfenbüttel rund 6,2 Millionen Kubikmeter Trinkwasser an ihre Kunden. In dem 267 Kilometer langen Leitungsnetz gehen auf dem Weg zum Kunden etwa 5 bis 10 Prozent Trinkwasser verloren – im deutschen Vergleich ist das ein sehr guter Wert. Mit Geophonen und anderen modernen Messmethoden horchen die Netzmitarbeiter nach Geräuschen im Netz, die auf Leckagen hinweisen können, um diese dann zu beseitigen. Doch auch hinter dem Hausanschluss kann Trinkwasser in den Leitungen der Kunden ungenutzt verloren gehen und dabei sogar Schäden im Gebäudebestand verursachen.

Halten Sie die Ohren offen

Die Stadtwerke Wolfenbüttel freuen sich, wenn Sie die Ohren offen halten und zum Wasserdetektiv werden. Hören Sie gerne einmal nach und legen Sie Ihr Ohr an die Leitung. Achten Sie im Bereich der Hauseinführung oder des Wasserzählers auf ständig wahrnehmbare Geräusche an den Leitungen. Rauscht es, auch während der Zähler stillsteht – also gar kein Wasser entnommen wird?

Wenns immer rauscht, greifen Sie zum Hörer

Melden Sie rauschende Wasserleitungen unter 05331 408-0. Wenn unsere Techniker bei einem Ortstermin tatsächlich ein Leck am Hausanschluss vor dem Haus orten, dann beheben wir nicht nur den Schaden, sondern wir belohnen Sie sogar mit einer 50-Euro-Prämie*.

* Die Aktion gilt nur im Netzgebiet der Stadtwerke Wolfenbüttel und läuft bis zum 31.03.2021.

Tipp: Sollte sich Ihr Wasserzähler drehen, obwohl alle Wasserhähne geschlossen sind, weist das unter Umständen auf ein Leck in der Hausinstallation oder auf einen defekten Rückflussverhinderer
hin. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an ein Installationsunternehmen.

Seite drucken